Mai 26, 2014 | Jena/Bratislava | News

Urlaubsmodus für das Smartphone

Der Chef benötigt dringend eine Information, Call-Center nerven mit unterdrückter Rufnummer und die Schwiegermutter bombardiert mit SMS: Im Urlaub können wir darauf gerne verzichten. Für solche Fälle hält die Premium-Version von ESET Mobile Security eine clevere Filterfunktion bereit.

1. Erste Schritte

Installieren Sie die App „Mobile Security & Antivirus“
von ESET und tippen Sie im Hauptfenster auf die
Kachel „SMS- und Anruffilter".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 2. Welche Nummern?

Tippen Sie auf den Schalter in der rechten oberen Ecke,
um den Filter zu aktivieren. Klicken Sie dann auf „Regeln“
und im nächsten Fenster rechts oben auf „+“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


3 Regeln definieren Wen blockieren?

Im nächsten Schritt definieren Sie, wen oder was Sie
blockieren wollen, beispielsweise die Rufnummer eines
nervigen Umfrage-Callcenters. Tippen Sie dazu auf „Wer“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4 Welche Nummern?

Neben der Sperrung einer Einzelperson haben Sie noch
weitere Auswahlmöglichkeiten. So lassen sich etwa auch
Gruppen oder generell unbekannte blockieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5 Regeln definieren Wen blockieren?

Sollten Sie sich für eine Einzelperson entschieden haben,
müssen Sie nun die detaillierten Personendaten eingeben
oder einen bereits gespeicherten Kontakt wählen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


6 Detail-Infos eingeben Zeitrahmen festlegen

Im letzten Schritt legen Sie fest, wann die Regel gelten soll.
Hier können Sie auch die Aktion (ausgehender und/oder
eingehender Anruf) verändern.
Fertig!