April 26, 2012 | Pressemeldungen

Neue Auszeichnungen von CHIP, Protectstar und Plus X

ESET befindet sich weiter auf Erfolgskurs. Im großen Vergleichstest der CHIP überzeugte die ESET Smart Security 5 mit einem zweiten Platz. Das unabhängige Testlabor PROTECTSTAR zeichnete die Software ebenfalls aus. Der Plus-X-Award ist das Sahnehäubchen einer erfolgreichen Testserie.

CHIP (Deutschland): 2. Platz

Die CHIP hat neun aktuelle Security-Suites unter die Lupe genommen. Geprüft wurde, welches Programm das System am wenigsten belastet und dennoch den besten Schutz bietet. ESET Smart Security 5 erzielte einen hervorragenden zweiten Platz. Die Software überzeugte mit der zweitbesten Performance und einer hohen Erkennungsrate. Dabei wurden in der Rubrik Sicherheit Unbekannte Malware, Wildlist Malware und aktive Rootkits sogar vollständig entdeckt. Die Desinfektionsrate von Schädlingen betrug mit 96 Prozent weit mehr als bei allen anderen Testkandidaten. Wieder einmal konnte ESET beweisen, dass Sicherheit und Tempo in einer Antivirensoftware vereinbar sind.

Protectstar (USA/Großbritannien): AWARD 2012

Das unabhängige Testcenter ProtectStar unterwirft seit 2004 Sicherheitsprodukte führender Hersteller intensiven und umfassenden Tests bezüglich Sicherheit, Performance, Benutzerfreundlichkeit, Support und Preis/Leistung. ESET konnte erneut die Jury von der Leistungsfähigkeit der Smart Security überzeugen und erzielte den zweiten Rang: „Die Security-Suite von ESET zeichnet sich durch ein sehr abgerundetes Gesamtbild aus. Die Stärken von ESET liegen vor allem im Bereich der Firewallsicherheit, Performance und Benutzerfreundlichkeit. Zudem zeigt sich, dass das Produkt von Jahr zu Jahr kontinuierlich verbessert worden ist.“

Plus X (Deutschland): Beste Security-Software des Jahres 2012

Einen Ritterschlag der besonderen Art erhielt ESET Smart Security. Der prestigeträchtige Plus-X-Award geht dieses Jahr an die ESET-Software für High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität. Zudem ist das Produkt als "Beste Security-Software des Jahres 2012" siegreich. Damit reiht sich ESET in die Hall-of-Fame der Sieger ein, zu denen beispielsweise Apple, BMW und Medion zählen.

Die Juroren des Plus-X-Awards setzen sich aus über 130 hochkarätigen, industrieneutralen Branchenpersönlichkeiten und Fachjournalisten zusammen. Sie begutachten in einem mehrwöchigen Verfahren die leistungsstärksten und innovativsten Produkte der Technologie-, Sport- und Lifestyle-Branchen.