14. Januar, 2013 | News

Machen Sie kranke Kinder glücklich

Machen Sie kranke Kinder glücklich2013 steht bei uns unter einem besonderen Motto: „Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben schenken.“ Wir unterstützen mit der “Initiative Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland” Familien mit unheilbar kranken Kindern.

Im Mittelpunkt des Projekts steht nicht nur die kurz- oder langfristige Rundum-Betreuung der betroffenen Kinder in einem häuslichen und kreativen Ambiente, sondern vor allem die Entlastung von Eltern und Geschwistern.

In 2011 verwirklichten Tausende Menschen und Spendenaktionen den Traum, ein „zweites Zuhause“ für die betroffenen Familien in Tambach-Dietharz/Thüringen zu schaffen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl den Kindern als auch Angehörigen neue Lebensgefühle zu geben. Mit unseren Geschenken und Spenden möchten wir einen kleinen Beitrag leisten, den Alltag im Hospiz zu bereichern. Angesichts der laufenden Kosten für Versorgung, Unterkunft und Begleitung der Familien ist das Kinderhospiz weiterhin auf Spenden angewiesen.

Aktion „Duschliege“

Hinzu kommt, dass es an Pflegegeräten, wie beispielsweise einer Duschliege mangelt. Werden Sie Teil unserer „großen Familie“ und helfen Sie mit einer (kleinen) Spende:

Verwendungszweck „Duschliege“
Spendenkonto: 77
Bank für Sozialwirtschaft BLZ: 860 20 500

Machen Sie kranke Kinder glücklich

Über die Initiative Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

Mehr als 22.000 Kinder und Jugendliche sind in Deutschland von einer tödlichen Krankheit betroffen. Das stationäre Kinder- und Jugendhospiz in Tambach-Dietharz ermöglicht diesen Betroffenen, mehrfach im Jahr, Entlastungsaufenthalte für alle Familienmitglieder. So finden hier die Eltern und Geschwister gemeinsam Entlastung von der oftmals 24-Stunden-Pflege des schwer kranken Kindes. Dieses wird ebenfalls liebevoll und bedarfsorientiert im Kinder- und Jugendhospiz betreut. Der Trägerverein ist zu einem Höchstmaß auf Spenden angewiesen, um sein wichtiges Hilfsangebot aufrechterhalten zu können.

Weitere Informationen unter www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de.