ESET NOD32 Antivirus für Kerio Connect

Keep your network clean

Award-winning antivirus and antispam technology safeguarding your business’ vital e-mail communication channels.

Leistungsfähige Serverlösungen

Kerio Connect (ehemals Kerio Mail Server) bietet leistungsstarke, plattformübergreifende E-Mail-Sicherheit. ESET stoppt Malware, bevor sie ins Netzwerk gelangen kann und hält ihre Postfächer porentief rein.

ESET Mail Security

Vorteile und Stärken

Remote Administration – Der ESET Remote Administrator stellt Updates per lokalem Mirror im Netzwerk bereit und macht die Verwaltung von ESET-Lösungen in der Netzwerkumgebung zum Kinderspiel.

Server- und Clientschutz – ESET NOD32 Antivirus für Kerio Connect bietet vollen Serverschutz inkl. Echtzeit-Dateischutz und On-Demand-Scanner.

Effektive Speicherverwaltung – Alle Scanaufgaben werden vom ressourcenschonenden ThreatSense@ Scanner ausgeführt, was die Systemlast erheblich verringert.

Systemanforderungen

Prozessor:
Intel oder AMD x86/x64

Mailserver:

Windows:
Kerio Connect 7.0 & neuer*
Kerio Mail Server 6.7.x & neuer*
* ESET NOD32 Antivirus version 3.0, 4.0 und 4.2

Linux:
Kerio Connect 7.0 & neuer**
Kerio Mail Server 6.1.2 & neuer**
**Lizenz & Installation von ESET Mail Security for Linux / BSD / Solaris wird benötigt

Betriebssysteme:

Windows:
Microsoft Windows 2000 und later (auch 64-bit)

Linux:
Linux Kernel 2.2.x, 2.4.x oder 2.6.x, glibc 2.2.5 oder neuer
FreeBSD Version 5.x, 6.x oder 7.x
NetBSD Version 4.x
Sun Solaris Version 10 (Intel Hardware)

ESET Remote Administrator

ESET Remote Administrator

Mit dem ESET Remote Administrator können Sie problemlos bis zu mehreren Tausend Windows-, Mac OS X-, Linux- oder mobile Endpoints installieren und verwalten. Über eine einzige Management-Konsole überprüft das Programm jederzeit Endgeräte auf Bedrohungen und reagiert schnell auf Sicherheitsprobleme. Der ESET Remote Administrator erleichtert Ihnen die Verwaltung - ganz ohne IT-Mehraufwand und Redundanzen.

Mehr erfahren

Kernfunktionen

Breite Plattformunterstützung – ESET für Kerio Connect unterstützt sämtliche Windows- und nahezu alle Linux Betriebssysteme.

ThreatSense® Scanner – Arbeitet kaum spürbar im Hintergrund und lässt ausreichend Ressourcen für die elementaren Serveraufgaben.

Selbstschutz – Verhindert, dass Malware die Schutzlösung verändert oder deaktiviert (Windows).

Benutzerdefinierte Scans – Alle Scan- und Updateaufgaben werden nach Wunsch ausgeführt, ohne die Verfügbarkeit des Servers zu beeinträchtigen.

Weitere Informationen

Produktinformationen


Download

Laden Sie sich Ihre ESET NOD32 Antivirus für Kerio Connect mit Produktdokumentationen herunter und erfahren Sie mehr im Changelog.