Warum Mitarbeiter-Offboarding Teil der IT-Sicherheitsstrategie im Unternehmen sein muss

Nächste PM
Lisa Hintermaier

Wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, sind vordefinierte Prozesse für das sogenannte Offboarding in der Personalabteilung und IT normalerweise Standard, zum Beispiel, was die Rückgabe von Zugangskarten oder Hardware betrifft. Doch was oftmals zu kurz kommt, ist die IT-Security. Die Folgen können Sicherheitslecks und unerwünschter Datenabfluss sein.

Pressekontakt

Thorsten Urbanski
Head of Communication & PR DACH

thorsten.urbanski@eset.de

Michael Klatte
PR-Manager

michael.klatte@eset.de

Christian Lueg
PR-Manager

christian.lueg@eset.de

Über ESET

ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 100 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu genießen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 180 Ländern und Niederlassungen in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie www.eset.de oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.