ESET Android

E-Mail-Sicherheit für Linux

ESET® Mail Security für Linux / FreeBSD

 

92,11 SFr.

Preis ohne MwSt.

Schützen Sie Ihre E-Mails mit benutzerfreundlichem Malware- und Spamschutz

  • Schutz von Mailservern und Virenschutz unter Linux / FreeBSD
  • Geringe Beanspruchung der Systemressourcen. Benötigt weniger Systemressourcen und gewährleistet dennoch umfassenden Schutz.
  • Remote-Verwaltung. Kann komplett über ESET Remote Administrator 6 verwaltet werden.
Android

ESET RÉPOND À VOS ATTENTES

Malwareschutz und Spamschutz

  • Scannt alle eingehenden oder ausgehenden Nachrichten über POP3, SMTP und IMAP.
  • Filtert Bedrohungen wie Spyware aus E-Mails auf der Ebene des Gateways aus.
  • Stoppt Spam mit hohen Abfangraten.
  • ESETS_SMTP-Modul läuft unabhängig vom Mail Transport Agent (MTA).
  • Dahinter steckt die zukunftsweisende ThreatSense®-Technologie, mit der Geschwindigkeit, Präzision und minimale Auswirkungen auf das System kombiniert werden.
  • Verbesserte Spamschutz-Engine mit einer Option zur Definition von Schwellenwerten mit grosser Genauigkeit.

Remoteverwaltung

  • Kompatibel mit ESET Remote Administrator und unterstützt das Management über eine Webschnittstelle
  • Ermöglicht Ihnen die Anpassung von Protokolldetails und die Änderung von Berichten und Benachrichtigungen, damit Sie die Einhaltung von Sicherheitsstandards des Unternehmens überwachen können.
  • Gibt Ihnen die Option zur Planung von Scans, Massnahmen und Sicherheitsaufgaben auf Anfrage.

Unterbrechungsfreier Betrieb

  • Verfügt über Inhaltsfilter für Postfix, Sendmail, Qmail, Exim, Zmailer und andere
  • Bereit zur Integration mit Zarafa-Zusammenarbeitssoftware
  • Lässt sich problemlos in die Novell Groupwise-Umgebung integrieren

Produktgalerie

Weiterführende Informationen

Systemanforderungen

Download ESET Mail Security für Linux / FreeBSD

Download konfigurieren

Dateiname: | Dateigrösse: | Version:

Vielen Dank für Ihren Download

Geniessen Sie eine sichere digitale Welt, geschützt durch ESET.

Der Download der Datei wurde automatisch gestartet. Wenn Ihr Download nicht automatisch startet, bitte klicken Sie hier.