Zero-Trust-Security:
Buzzword oder Lösungsansatz?

Wie Organisationen jeder Größe mit ESET Cloud-Technologien ihre jetzigen und zukünftigen Herausforderungen flexibel meistern.

06. und 07. Oktober 2020

ESET goes it-sa 365: Wir freuen uns, als Partner der itsa365, Ihnen in diesem Jahr spannende Vorträge und innovative Lösungen zu präsentieren. Als angeschlossene Fachhändler, Distributoren, Service Provider, Interessierte und potenzieller Neupartner können Sie kostenlos an unseren Vorträgen teilnehmen und unseren Experten im Anschluss Ihre Fragen stellen.

Was Sie erwartet

Interessante Vorträge

ESET Technologie

Networking

Persönlicher Charakter

2 Tage geballtes Know-how

Jetzt kostenlos anmelden

Alle Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Referenten

Erfahren Sie in unseren Vorträgen, wie IT-Verantwortliche Zero-Trust-Security in ihren Unternehmen mit ESET effektiv umsetzen, das Schutzniveau umfassend steigern können und welche Möglichkeiten ESET für Sie bereithält und warum Sie zukünftig nicht mehr darauf verzichten wollen. Darüber hinaus stehen Ihnen unsere Kollegen im Anschluss an die Vorträge für Fragen gerne zur Verfügung. Alle Details hierzu finden Sie in unserer Agenda.

Peter Neumeier
Channel Sales Director
ESET Deutschland GmbH

Thorsten Urbanski
Head of Communication & PR
ESET Deutschland GmbH

Michael Schröder
Security Business Strategy Manager DACH
ESET Deutschland GmbH

Agenda

06. Okt

Zero-Trust-Security: Buzzword oder Lösungsansatz

Michael Schröder / Thorsten Urbanski

Wie Organisationen jeder Größe mit ESET Cloud-Technologien ihre jetzigen und zukünftigen Herausforderungen flexibel meistern.

10:00 Uhr - 10:30 Uhr

07. Okt

Mit gehärteten Endpoints in eine sichere Zukunft

Peter Neumeier

Der Multi-Secured-Endpoint bildet ein stabiles Fundament für jede Organisationsgröße und bleibt dabei flexibel und bezahlbar.

10:30 Uhr - 10:45 Uhr

Neue Trendstudie von ESET "Quo Vadis, Unternehmen?"

Fast 80 Prozent der Firmen und Behörden in Deutschland planen Home-Office als dauerhaftes Arbeitsmodell, aber Datenschutz und IT-Sicherheit bleiben vielerorts auf der Strecke. Doch was hat sich noch verändert? Welche Auswirkung hat die Corona-Pandemie auf die Investitionsbereitschaft der Unternehmen? Welche IT-Segmente werden vom Digitalisierungs- und Home-Office-Schub profitieren? Und wie sieht es in puncto Datensicherheit wirklich aus? Erfahren Sie in unserer neuen Studie wie die Arbeitswelt in Folge der Corona-Pandemie sich verändert.