ESET® ENDPOINT PROTECTION STANDARD

Schützen Sie Ihr Netzwerk mit einem Remote Management-Tool

ESET Endpoint Protection Standard solution icon

On-premise Management

Endpoint
Anti-Malware

Fileserver
Security

  • On-premise Management

  • Endpoint  Anti-Malware

  • Fileserver Security

ESET Endpoint Protection Standard

Schützen Sie Netzwerke und Endpoints (Rechner und Fileserver) vor Malwareangriffen und Datendiebstahl mit einem komfortablen Remote Management-Tool. Sie profitieren von:

  • Geringer Ressourcenbedarf auf den Endpoints
  • Zuverlässiger Schutz vor Malware
  • Schutz vor Phishing-Websites
  • Remote Management

Paketlösung mit folgenden Produkten:

Plattformübergreifender, starker Schutz vor Malware. Unsere ausgezeichnete Anti-Phishing-Engine schützt sensible Unternehmensdaten, z.B. Benutzernamen und Passwörter. Weitere Technologien sind unsere cloud-basierte Erkennung und die externe Steuerung von Geräten.

Bietet Schutz für allgemeine Server, Mehrzweckserver und Netzwerkspeicher. Besonderes Augenmerk gilt dabei dem Anspruch, dass die Server stabil und konfliktfrei laufen und rebooten, um laufende Geschäftsprozesse nicht zu stören.

Entdecken Sie unsere maßgeschneiderten Lösungen

Bitte hinterlassen Sie hier Ihre Kontaktdaten, sodass wir Ihnen unverbindlich eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösung anbieten können.

Systemvoraussetzungen und Lizenz-Informationen

Unterstützte Betriebssysteme

Für Computer

  • Microsoft Windows 10, 8.1, 8, 7, Vista
  • macOS 10.9 und neuer
  • Auf Debian und Redhat basierende Distibutionen (Ubuntu, OpenSuse, Fedora, Mandriva, RedHat usw.)
  • Kernel 2.6.x und neuer
  • GNU C Library 2.3 oder neuer
  • GTK+ 2.6 oder neuer
  • LSB 3.1 Kompatibilität empfohlen

Für Smartphones und Tablets

  • Android 5 (Lollipop) und nachfolgende Versionen
  • iOS 8 und nachfolgende Versionen

Für Datei-Server

  • Microsoft Windows Server 2019, 2016, 2012, 2008
  • Microsoft Windows Storage Server 2016, 2012, 2008
  • Microsoft Windows MultiPoint Server 2012, 2011, 2010
  • Microsoft Windows Small Business Server 2011, 2008
  • Ubuntu 18.04 LTS, 14.04 LTS, 12.04 LTS
  • Red Hat Enterprise Linux 7, 6
  • Centos 7
  • FreeBSD 9
  • Sles 12

Für virtuelle Umgebungen

  • VMware vSphere 6.0, 6.5+, 6.7+ (vCenter Single Sign-On, vSphere Client/Web Client, vCenter Server, vCenter Inventory Service)
  • VMware NSX Manager 6.3+, 6.4.0, 6.4.1, 6.4.2
  • VMware Guest Introspection 6.2.4+, 6.3+, 6.4+

Flexible Lizenz

Kombinieren und passen Sie Ihre Lizenzen an
ESET Unilicense deckt alles Grundlegende ab. Es erlaubt Ihnen, den Schutz für Ihre Endgeräte zu kombinieren und anzupassen, ohne eine Lizenz zu verschwenden.

Jederzeit ein zusätzliches Gerät hinzufügen
Sie können zusätzliche Lizenzen für weitere Computer, Laptops, mobile Endgeräte und Sever jederzeit hinzufügen.

Übertragen Sie eine Lizenz auf einen anderen Computer
Sie können eine gültige ESET-Lizenz von einem alten auf einen neuen Computer übertragen. Selbstverständlich kann dabei auch das Betriebssystem gewechselt werden.

Jederzeit zu einer anderen Plattform wechseln
Sie können Ihren Schutz ganz einfach von einer zur anderen Plattform jederzeit während des Lizenz-Zeitraums migrieren, ohne eine zusätzliche Lizenz erwerben zu müssen.

 

ESET bietet genau das, was wir gesucht haben. Starker, zuverlässiger und dennoch kostengünstiger Schutz bei geringem Performanceverlust und einfachster Installation und Wartung.

- Richard Ford, Leiter IT bei SWFC

Sie wollen noch mehr?

Upgrade – Schutz vor Ransomware

ESET Endpoint Protection Advanced solution icon

ESET Endpoint Protection Advanced

Höchster Schutz dank Mehrschichttechnologie, Machine Learning und menschlichem Know-how. Einfach und übersichtlich in einer komfortablen on-premise Management-Konsole.

  • On-premise Management
  • Endpoint security
  • Fileserver Security

Zusätzlicher Schutz vor Datenverlust

ESET Identity & Data Protection solution icon

ESET Identity & Data Protection

Businesslösung für noch größere Sicherheit: Schutz aller Daten im Unternehmen. Beinhaltet:

  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Endpoint Encryption