ESET und Borussia Dortmund machen Homeschooling sicher

Nächste PM

Damit Homeschooling für Schüler und Eltern nicht zum Daten-GAU wird, haben ESET und Borussia Dortmund ein umfassendes Aktionspaket geschnürt. In dieser Woche übergab der europäische Hersteller drei BVB-Partnerschulen kostenlos 1.500 Boxen seiner ESET Internet Security BVB-Edition im Wert von über 50.000 Euro. Mit der umfassenden Sonderedition der Sicherheitslösung in Schwarzgelb können Schüler ihre Computer, Smartphones und Tablets vor jeglichen Cyberbedrohungen schützen.

„‚Wir halten fest und treu zusammen‘ gilt für uns als BVB-Champion Partner nicht nur auf dem Fußballplatz“, so Holger Suhl, Country Manager DACH bei ESET. „Gerade beim Homeschooling ist der Schutz der digitalen Endgeräte immens wichtig, denn Cyberkriminelle machen vor Schüler-PCs nicht halt. Beim Thema Distanzunterricht wurde dieser wichtige Aspekt leider kaum berücksichtigt. Von daher war es für uns selbstverständlich, uns in Dortmund schnell und unkompliziert zu engagieren.“

„Es ist wirklich eine wunderbare Aktion und ein starkes Bekenntnis zur Partnerschaft mit dem BVB und zur Region. Dass ESET sich der Sicherheit der Endgeräte der Schüler annimmt und 1.500 Sicherheitspakete für Dortmunder Schüler bereitstellt, geht über das normale Sponsoring hinaus“, so Matthias Röben, Pädagogischer Leiter BVB. „Wir freuen uns, dass sich das Unternehmen neben der großzügigen Spende auch aktiv in die Themenwoche einbringt und sich um die Sicherheit von Kindern im Internet wirklich kümmert.“

Themenwoche „Sicher im Netz“ 

Mehr als je zuvor nutzen Schüler aktuell Computer, Tablets und Smartphones. Ob für die Schule, die Arbeit oder um mit Freunden in Kontakt zu bleiben – gerade jetzt ist es wichtig, dass der Computer richtig sicher ist und die Daten nicht in falsche Hände geraten. Um das Surfen im Internet und die Nutzung von Computern und Smartphones sicherer zu machen, veranstaltet der BVB KidsClub gemeinsam mit dem BVB-Lernzentrum und der Initiative „SaferKidsOnline“ von Borussia Dortmunds Partner ESET vom 15. bis 19. März 2021 die digitale Themenwoche „Sicher im Netz“. Hier erwarten Eltern und Kinder Beiträge und Online-Workshops zu Themen wie Social Media, Webcam-Schutz, Cybermobbing und digitales Lernen.  Die Themenwoche richtet sich an KidsClub-Mitglieder zwischen 10 und 13 Jahren und ihre Eltern. Weitere Informationen gibt es unter: http://bvb.de/kidsclub

Informationen zur ESET Initiative SaferKidsOnline finden Sie auf: www.saferkidsonline.de

ESET ist Champion Partner des BVB

Seit der Saison 2019/20 ist ESET stolzer Champion Partner von Borussia Dortmund und begleitet den BVB und seine Fans auf und neben dem Platz. ESET ist beispielsweise großflächig auf LED-Banden im TV und CamCarpets bei den 17 Bundesliga-Heimspielen des achtmaligen Deutschen Meisters zu sehen. Neben dem Platz hat ESET gemeinsam mit dem BVB bereits mehrfach Aktionen und Initiativen für große und kleine Fans durchgeführt.

Pressekontakt

Thorsten Urbanski
Head of Communication & PR DACH

thorsten.urbanski@eset.de

Michael Klatte
PR-Manager

michael.klatte@eset.de

Christian Lueg
PR-Manager

christian.lueg@eset.de

Über ESET

ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 100 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu genießen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 180 Ländern und Niederlassungen in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie www.eset.de oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.