ESET erneut als „Challenger“ im Gartner Magic Quadrant 2019 für Endpoint Protection Platforms ausgezeichnet

Nächste PM

Jena, 27. August 2019 – Der europäische Security-Hersteller ESET wurde zum zweiten Mal in Folge als einziger Challenger im Gartner „Magic Quadrant for Endpoint Protection Platforms*“ ausgezeichnet. Damit unterstreicht das Unternehmen den eigenen Anspruch, seine Kompetenz in puncto IT-Security in bestmögliche Sicherheitslösungen für Unternehmen umzuwandeln. Für die Positionierung evaluierte Gartner die Hersteller basierend auf deren „Vollständigkeit der Vision“ und der „Umsetzungsfähigkeit“.

„Diese Auszeichnung wiederholt zu erhalten, belegt eindrucksvoll unseren Willen, ESET Kunden die besten IT-Security-Technologien und Endpoint-Lösungen anzubieten“, sagt Ignacio Sbampato, Chief Business Officer bei ESET. „Meiner Einschätzung nach ist die aktuelle Positionierung ein Spiegelbild unseres kontinuierlichen Wachstums als Global Player im Bereich Informationssicherheit.“

Sbampato weiter: „Unser Unternehmen hat in den vergangenen zwöf Monaten sein Lösungsangebot im B2B-Segment deutlich erweitert. So sind wir mit ESET Enterprise Inspector, einer Endpoint Detection and Response-Lösung, und ESET Dynamic Threat Defense, einer Cloud-basierten Sandbox, in der Lage, Enterprise-Kunden weltweit ein umfassendes Lösungsportfolio plattformübergreifend anzubieten. Der kontinuierliche Ausbau unserer Position im B2B-Markt ist ein erklärtes Ziel unserer langfristigen Strategie.“

ESET sieht sich in seiner erneuten Positionierung als Challenger darin bestätigt, einfach zu bedienende, umfassende und konsistente Endpoint-Sicherheitslösungen anbieten zu können. Dies spiegelt seinen wachsenden Marktanteil in allen für ESET wichtigen Bereichen wider: von Großunternehmen über KMU bis hin zu Endkunden. ESET ist stolz auf seine hohe Erkennungsrate, seinen geringen Ressourcenverbrauch und die hohe Qualität des Supports. Die Platzierung im Gartner Magic Quadrant unterstreicht das Engagement für den bestmöglichen Service für alle ESET-Kunden.

Laut dem Gartner IT-Glossar bieten Magic Quadrants eine grafische, tiefgehende Analyse sowie praktische Ratschläge, die Einblicke in die Richtung, das Wachstum und die Teilnehmer eines Marktes bieten. Magic Quadrants vergleichen Hersteller auf Basis standardisierter Kriterien und Methodik. Jeder Bericht beinhaltet eine zweidimensionale Matrix, auf der Unternehmen anhand ihrer „Vollständigkeit der Vision“ und der „Umsetzungsfähigkeit“ abgebildet werden.

Ein kostenloses Exemplar des Gartner-Berichts steht hier als Download zur Verfügung: www.eset.com/de/business/gartner/.

*Quelle: Gartner, "Magic Quadrant for Endpoint Protection Platforms", Peter Firstbrook, Dionisio Zumerle, Prateek Bhajanka, Lawrence Pingree, Paul Webber, 20. August 2019.

**Quelle: Gartner IT-Glossar, "Magic Quadrant", 22. August 2019. www.gartner.com/it-glossary/magic-quadrant. 

Gartner Disclaimer:

Gartner unterstützt keine Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in seinen Forschungspublikationen aufgeführt sind. Gartner-Forschungspublikationen drücken die Ansichten von Gartners Forschungsorganisation aus und sollten nicht als Tatsachenfeststellungen ausgelegt werden. Gartner schließt alle ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistungen in Bezug auf diese Untersuchung aus, einschließlich jeglicher Gewährleistung der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.“

Pressekontakt

Thorsten Urbanski
Head of Communication & PR DACH
+49 3641 3114 261
thorsten.urbanski@eset.de

Michael Klatte
PR-Manager
+49 3641 3114 257
michael.klatte@eset.de

Christian Lueg
PR-Manager
+49 3641 3114 269
christian.lueg@eset.de

Über ESET

ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 100 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu genießen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 180 Ländern und Niederlassungen in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie www.eset.de oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.