ESET Channel Days 2020: Gemeinsam mit Partnern Vollgas geben

Nächste PM

Jena, 21.Februar 2020 – Unter dem Motto „Start your engine“ begeht der Security-Software-Hersteller ESET  seine diesjährige Partner Roadshow. Der Startschuss fällt am 3. März 2020 im Automobil-Museum Dortmund. Zieleinlauf ist  am 14. Mai 2020 in Wien. Eingeladen sind angeschlossene Fachhändler, Distributoren, Service Provider und potenzielle Neupartner. Neben der Vorstellung der neuen Vertriebs- und Marketingstrategie stehen das aktuelle Lösungsportfolio sowie Impulse für deren erfolgreichen Vermarktung im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Weitere Informationen stehen unter www.eset-veranstaltungen.de/go/cd zur Verfügung.

ESET positioniert sich als Komplettanbieter im Markt

Die sich ständig verändernde Bedrohung durch Cyberangriffe zeigt eines ganz klar: Eine Antivirensoftware als Einzelkämpfer reicht längst nicht mehr aus. Der Verbund aus Malwareschutz, Verschlüsselung und Zugangskontrolle (Multi-Faktor-Authentifierung) hat sich als das Maß aller Dinge herauskristallisiert. Nur wenige Anbieter, darunter ESET, bieten ihren Partnern und deren Kunden ein komplettes Lösungs-Portfolio dazu an. Wie dies einfach und sorgenfrei umzusetzen ist, zeigen die ESET-Spezialisten - wie beispielsweise Michael Schröder - auf den Channel Days. Ein besonderer Fokus liegt auf den neuen Produkten wie ESET Full Disk Encryption, ESET Secure Authentication oder ESET Endpoint Antivirus für Linux. In einer „Sneak-Preview“ erhalten die Besucher darüber hinaus exklusive Eindrücke der noch in diesem Jahr erscheinenden Lösungen.

Neue ESET-Strategie und Ausblick auf ein modifiziertes Partnerprogramm

Der Security-Markt verändert sich rasant. Aus diesem Grund präsentiert ESET seine neue Vertriebs- und Marketingstrategie sowie das neue Partnerprogramm. Maik Wetzel, Channel Sales Director von ESET Deutschland, erläutert in seinen Vorträgen diese Bereiche und beantwortet die Frage, was der Channel 2020 von ESET erwarten kann. Insbesondere die begleitenden Kampagnen, Promotions und Incentives dürften den Besuchern erweiterte Möglichkeiten aufzeigen, wie sie ihren Umsatz mit ESET-Lösungen steigern können. Während die Kampagne rund um das Sponsoring von Borussia Dortmund die Markenbekanntheit erhöhen soll, richten sich andere Maßnahmen direkt auf Lösungsbereiche im Alltag. So soll insbesondere die Endpoint-Kampagne die Aufmerksamkeit auf den Schutz von Rechnern und mobilen Geräten lenken. Genau hier lauern Cyberkriminelle auf ihre Chance - und können mit den ESET-Lösungen abgewehrt werden.

Alle Termine und Veranstaltungsorte im Überblick

03.03.2020 - Automobil-Museum, Dortmund

24.03.2020 - Oldtimer Lounge, Hannover

31.03.2020 - Classic Hall Hamburg, Norderstedt

02.04.2020 - V8 Hotel Stuttgart, Böblingen

30.04.2020 - Da Capo Oldtimermuseum, Leipzig

05.05.2020 - Audi Forum, Ingolstadt

07.05.2020 - Verkehrshaus, Luzern (Schweiz)

14.05.2020 - Automobilmuseum Wien, Gramatneusiedl (Österreich)

Online Anmeldung

Die Anmeldung ist im Internet unter www.eset-veranstaltungen.de/go/cd ab sofort möglich. Die Teilnehmerzahl ist wie gewohnt begrenzt, eine Teilnahme kostenfrei. 

Pressekontakt

Thorsten Urbanski
Head of Communication & PR DACH
+49 3641 3114 261
thorsten.urbanski@eset.de

Michael Klatte
PR-Manager
+49 3641 3114 257
michael.klatte@eset.de

Christian Lueg
PR-Manager
+49 3641 3114 269
christian.lueg@eset.de

Über ESET

ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 100 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu genießen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 180 Ländern und Niederlassungen in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie www.eset.de oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.