#EureLiebeIstSicher: ESET offiziell als neuer Sponsor von Borussia Dortmund vorgestellt

Nächste PM

Jena, 19. August 2019 – Der Rahmen hätte nicht imposanter sein können. Kurz vor Anpfiff der Partie Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg erfolgte vor ausverkauftem Haus die feierliche Übergabe des Sponsoringtrikots an ESET-Mitgründer Anton Zajac und Country Manager Holger Suhl. Hans-Joachim-Watzke (CEO Borussia Dortmund) und Carsten Cramer (Geschäftsführer Borussia Dortmund) hießen die neuen Sponsoren herzlich Willkommen. Der Saisonstart der Schwarzgelben bildete auch den Auftakt für die erste Fan-Aktion. Mehr als 1.500 Fußballfans beider Clubs nutzten begeistert die Möglichkeit des kostenlosen Transports zum Stadion mit ESET-Fahrradrikschas.

Verstärkung für die IT-Abwehr des BVBs

Kaum zu übersehen war an diesem Tag das Engagement des neuen Champion Partners:
Neben der Übergabe des Sponsoring-Trikots auf dem heiligen BVB-Rasen konnten die mehr als 81.000 Stadionbesucher im ausverkauften SIGNA IDUNA PARK das eigens für den Saisonstart produzierte ESET-BVB-Video auf den Stadionmonitoren verfolgen. In den Hauptrollen des Spots waren u.a. die BVB-Spieler Nico Schulz und Marwin Hitz zu sehen – die sich mit einem Augenzwinkern erstaunt über den Neuzugang der BVB-Abwehr zeigten. 

ESET in der BVB-Familie: Übergabe des Sponsoring Trikots am ersten Bundesliga-Spieltag

„Ich freue mich sehr für Borussia Dortmund und ESET. Es war ein tolles Highlight den Saisonstart live im wunderschönen Stadion erleben zu dürfen“, freut sich Anton Zajac, Mitgründer und Vorstandsmitglied bei ESET. „Den Heimsieg zu feiern und gleichzeitig die Chance zu haben, das Sponsoring mit einer Trikotübergabe vor über 80.000 begeisterten Fans offiziell bekannt zu geben, ist ein Traumstart für ESET und den BVB!“

Von links nach rechts: Hans-Joachim Watzke (CEO Borussia Dortmund), Anton Zajac (ESET Co-Founder und Board Member), Holger Suhl (ESET Country Manager DACH) und Carsten Cramer (Geschäftsführer Borussia Dortmund)

Große und kleine Zuschauer zeigten sich begeistert

Mit der ersten gelungenen Fan-Aktion hat das slowakische IT-Sicherheitsunternehmen eine positive Visitenkarte hinterlassen. Mehr als 1.500 Stadionbesucher wurden vom Dortmunder Hauptbahnhof vor Spielbeginn per ESET-Fahrradrikschas kostenlos und völlig CO2-frei zum SIGNAL IDUNA PARK transportiert. 

Mehr Informationen zur Partnerschaft und tolle Aktionen für große wie kleine Fußball-Fans gibt es auf: http://www.eset.de/bvb

Pressekontakt

Thorsten Urbanski
Head of Communication & PR DACH
+49 3641 3114 261
thorsten.urbanski@eset.de

Michael Klatte
PR-Manager
+49 3641 3114 257
michael.klatte@eset.de

Christian Lueg
PR-Manager
+49 3641 3114 269
christian.lueg@eset.de

Über ESET

ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 100 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu genießen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 180 Ländern und Niederlassungen in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie www.eset.de oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.