Analystenhaus KuppingerCole sieht in ESET den führenden Anbieter im Bereich Managed Detection and Response (MDR)

Nächste PM

Der IT-Sicherheitshersteller ESET wurde im aktuellen „KuppingerCole Leadership Compass für Managed Detection & Response (MDR) 2023“ mit der höchsten Auszeichnung OVERALL LEADER bedacht. Das internationale und unabhängige Analystenhaus hat eine umfassende Bewertung von MDR-Anbietern anhand von standardisierten Kriterien in den Bereichen Produkt, Innovation und Marktposition vorgenommen.

Der Abschlussbericht hebt hervor, dass die MDR-Lösung „ESET PROTECT MDR“ den Unternehmen ein umfassendes Cyber-Risikomanagement, eine robustes Threat Hunting und erstklassige ESET Expertise auf Abruf bietet. Sie deckt alle wichtigen Betriebssysteme und Browser ab und bietet flexible Einsatzmöglichkeiten. Unterstützt durch gezieltes Threat Hunting, umfangreiche Threat Intelligence-Quellen, Analysen des Nutzerverhaltens und die Erkennung von Insider-Bedrohungen gewährleistet ESET PROTECT MDR ein hohes Sicherheitsniveau für Unternehmen jeder Größe. Und es ermöglicht ihnen sogar, ihr Security Operation Center (SOC) auszulagern und sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. KuppingerCole nennt die Einsatz- und Benutzerfreundlichkeitsfunktionen von ESET PROTECT MDR als eine der Hauptstärken. Zudem wird lobend erwähnt, dass ESET PROTECT MDR einen Service zur Unterstützung bei der Ersteinrichtung und ein Expertenteam bietet, das bei der Analyse und Behebung von Vorfällen hilft.

Mehrere Stärken von ESET PROTECT MDR wurden im Bericht von KuppingerCole hervorgehoben:

- ESET PROTECT MDR ist eine umfassende Managed Detection and Response-Lösung mit einem einfachen, gebündelten Preismodell. Sie wird hauptsächlich als Gesamtangebot verkauft, das sich aus der Endpoint Protection Platform (EPP) von ESET, ESET Detection and Response (EDR) und anderen MDR-bezogenen Diensten zusammensetzt. Die Preisgestaltung basiert auf einer Pro-Sitz-Jahresbasis, so dass Unternehmen den Service leicht verstehen und budgetieren können, ohne komplexe Preisstrukturen.

- Die MDR-Lösung von ESET bietet einen personalisierten und maßgeschneiderten MDR-Service, der auf die spezifischen Bedürfnisse jeder Organisation eingeht.

- Flexible Bereitstellungsoptionen ermöglichen es Unternehmen, zwischen Cloud- und On-Premise-Ausführung wählen zu können.

- Die Lösung ist in der Lage, Bedrohungen automatisch zu erkennen und sofort darauf zu reagieren. Dies verkürzt die Reaktionszeit und minimiert die Auswirkungen von Sicherheitsvorfällen.

- ESET PROTECT MDR nutzt die eigenen, umfangreichen und stets aktuellen Bedrohungsdatenquellen, um die Erkennungs- und Reaktionsmöglichkeiten zu verbessern.

- Die Lösung von ESET bietet eine hervorragende Unterstützung der Dienste und der Dokumentation in der jeweiligen Landessprache. Dies ist besonders wertvoll für Unternehmen, die in mehrsprachigen Umgebungen arbeiten, und erleichtert das Verständnis und die effektive Nutzung des MDR-Dienstes.

- ESET PROTECT MDR bietet eine offene API, die eine nahtlose Interoperabilität mit Lösungen anderer Anbieter ermöglicht.

„Wir entwickeln unsere Unternehmenslösungen kontinuierlich weiter, um ein modernes, wettbewerbsfähiges Portfolio zu schaffen, das die aktuellen Kundenbedürfnisse widerspiegelt und künftige digitale Sicherheitsherausforderungen adressiert. Die Anerkennung als Gesamt- und Marktführer im KuppingerCole Leadership Compass macht uns sehr stolz auf unseren innovativen, vielschichtigen und effektiven Cybersecurity-Ansatz, der in ESET PROTECT MDR zum Ausdruck kommt“, sagt Pavol Balaj, Vice President des Enterprise Segments bei ESET.

So testete KuppingerCole

Der Bericht von KuppingerCole gibt einen umfassenden Überblick über den Markt für MDR-Services und wie deren Cybersecurity-Technologien digitale Bedrohungen erkennen und darauf reagieren. In den Einzelkategorien Produkt-, Innovations- und Marktführerschaft untersucht das Analystenhaus jeden einzelnen Teilnehmer. Für die Top-Wertung „Overall Leader“ werden die Einzelergebnisse mit weiteren, marktbezogenen Faktoren verknüpft: die Anzahl der Kunden, die geografische Verteilung der Kunden, der Umfang der Implementierungen und Dienstleistungen, die Größe und geografische Verteilung des Partner-Ökosystems und die finanzielle Gesundheit der teilnehmenden Unternehmen. In dieser Gesamtbeurteilung konnte ESET den Titel „Overall Leader“ erzielen.

KuppingerCole bewertet die Lösungen der Anbieter anhand von fünf Schlüsselkriterien: Sicherheit, Funktionalität, Implementierung, Interoperabilität und Benutzerfreundlichkeit - mit der höchstmöglichen Bewertung "Strong Positive". ESET PROTECT MDR konnte in den Kategorien Bereitstellung und Benutzerfreundlichkeit die beste Bewertung "Strong Positive" erreichen und erhielt in den Kategorien Sicherheit und Funktionalität die Note "Positive".

Darüber hinaus bewertete KuppingerCole die Anbieter anhand von vier weiteren Kriterien, wobei auch hier "Strong Positive" die höchstmögliche Bewertung darstellt. Die Lösung von ESET erhielt in drei von vier Kriterien - Marktposition, finanzielle Stärke und Ökosystem – das Prädikat "Strong Positive".

Pressekontakt

Christian Lueg
Head of Communication & PR DACH

christian.lueg@eset.com

Michael Klatte
PR-Manager

michael.klatte@eset.com

Philipp Plum
PR-Manager

philipp.plum@eset.com

Über ESET

ESET ist ein europäisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bratislava (Slowakei). Seit 1987 entwickelt ESET preisgekrönte Sicherheits-Software, die bereits über 100 Millionen Benutzern hilft, sichere Technologien zu genießen. Das breite Portfolio an Sicherheitsprodukten deckt alle gängigen Plattformen ab und bietet Unternehmen und Verbrauchern weltweit die perfekte Balance zwischen Leistung und proaktivem Schutz. Das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetz in über 180 Ländern und Niederlassungen in Jena, San Diego, Singapur und Buenos Aires. Für weitere Informationen besuchen Sie www.eset.de oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook und Twitter.